EU-Zuschüsse

„Pałac Siemczyno“ Adam Andziak – Geschäftsentwicklung durch Kauf und Installation eines mechanischen Lüftungssystems mit Rekuperation, Kauf und Installation einer 9,92 kWp Photovoltaikanlage und Erstellung einer neuen, personalisierten Website.

Finanzierungsquelle:

Die Operation wird von der Europäischen Union im Rahmen der Teilmaßnahme 19.2 „Unterstützung für die Umsetzung von Operationen im Rahmen der von der Gemeinde geleiteten lokalen Entwicklungsstrategie“ kofinanziert, mit Ausnahme von Zuschussprojekten und Operationen im Bereich der Aufnahme wirtschaftlicher Aktivitäten, die unter die EU fallen Programm zur Entwicklung des ländlichen Raums für 2014-2020

Nutznießer:

„Pałac Siemczyno” Adam Andziak, Siemczyno 81, 78-551 Siemczyno

Projektziele:

Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens „Pałac Siemczyno“ Adam Andziak durch Erhöhung des Standards und des Komforts der Dienstleistungen, die durch die Implementierung einer mechanischen Lüftung mit Rekuperations- und Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 9,92 kWp und eine Professionalisierung des Unternehmensimages durch die Schaffung eines neue, personalisierte Website und Einstellung von 1 neuen Mitarbeitern.

Geplante Effekte:

  • Anzahl der geschaffenen Arbeitsplätze – 1 Stk.
  • Anzahl der gepflegten Jobs – 3 Stk.
  • Anzahl der abgeschlossenen Operationen, die in der Entwicklung eines bestehenden Unternehmens bestehen – 1 Stk.

Energiemodernisierung der Unterkunftsanlage „Siemczyno Palace“ durch Installation von Wärmepumpen und Photovoltaik-Mikroanlagen.

Finanzierungsquelle:

Projekt, das vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms der Woiwodschaft Westpommern 2014-2020 im Rahmen der Maßnahme 2.10 kofinanziert wird. Steigerung der Nutzung erneuerbarer Quellen.

Nutznießer:

„Pałac Siemczyno“ Adam Andziak, Siemczyno 81, 78-551 Siemczyno

Projektziele:

Erhöhung der Energiesicherheit des Unternehmens des Antragstellers und Senkung der Umweltkosten für die Führung des Unternehmens durch den Einsatz hocheffizienter, moderner erneuerbarer Wärmeerzeugungsquellen mit der Möglichkeit der Erzeugung von Kühlenergie und den Einsatz moderner erneuerbarer Stromerzeugungsquellen.

Geplante Effekte:

  1. Produktindikator:
    • Zusätzliche Wärmeerzeugungskapazität aus erneuerbaren Quellen [MWt] – 0,22
    • Zusätzliche Stromerzeugungskapazität aus erneuerbaren Quellen [MWe] – 0,04
    • Anzahl der Wärmeenergieerzeugungseinheiten aus RES [Stk] – 1
    • Anzahl der gebauten erneuerbaren Stromerzeugungseinheiten [Stk.] – 1
  2. Ergebnisanzeige:
    • Erzeugung von Wärmeenergie aus neu gebauten Anlagen mit erneuerbarer Energie [MWht / Jahr] – 550,00
    • Stromerzeugung aus neu gebauten erneuerbaren Anlagen [MWhe / Jahr] – 38,00
    • Geschätzter jährlicher Rückgang der Treibhausgasemissionen [Tonnen CO2-Äq.] – 398,49

Projektwert:

PLN 2 463 554,70 brutto

Beitrag der europäischen Fonds:

PLN 1.382.272,00

Ruf mich an
Buche es
Fahrt